enersis

Enersis entwickelt Software zur Digitalisierung der Energiewende. Mit „Visual Energy Analytics“ sollen Unternehmen, Energieversorger und Regionen einen Wettbewerbsvorteil bei ihrer Transformation im Bereich erneuerbarer Energien haben. Mit seinen Software-Lösungen verwandelt Enersis Big Data in Smart Data: die digitalen Plattformen simulieren und planen die Zukunft des Kunden in der Energiewende.

Die Data Scientists identifizieren, sortieren und integrieren die Daten eines Kunden und kombinieren sie mit externen Daten aus der Branche und dem sozio-ökonomischen Bereich. Die daraus entwickelten Datenmodelle bilden die Basis für die anschließende Data Science: Simulationen von Zukunftsszenarien, Prognosen und Muster sollen die Grundlage für Entscheidungen in der Energiewende liefern. Mithilfe einer Geovisualisierung wird die Darstellung und das Verständnis der Smart Data erleichtert. Die Plattformen werden auf den Kunden maßgeschneidert und als Software-as-a-Service zur Verfügung gestellt. Zum Portfolio gehören zwei Kernprodukte: GRIDS energyCity richtet sich gezielt an Regionen und Städte. GRIDS assetAnalytics dient als Analysegrundlage für Investitionsentscheidungen.

Kategorie: Für Unternehmen / Saubere Energien
Webseite: https://www.enersis.ch

enersis Webseite
enersis