CO₂ Reduzierung in Gebäuden B2C

Mit einem Anteil von 15% der Treibhausgasemissionen in Deutschland (Stand: 2019) steht der Gebäudebereich aktuell an vierter Stelle der größten Verursacher für den menschengemachten Klimawandel. Unter den Climate Tech Bereich CO₂ Reduzierung in Gebäuden fallen Technologien, wie z.B. die Treibhausgas-emissionsarme oder -emissionsfreie Einrichtung, Heizung, Beleuchtung, Elektrizität und thermische Speicherung in Gebäuden. Im Folgenden findet man einige Climate Tech Start-Ups und Firmen aus der DACH-Region aus dem Bereich CO₂ Reduzierung in Gebäuden mit Produkten oder Dienstleistungen für Mieter und Hausbesitzer.

Aelectra ist eine Heizfolie, die aus einem Carbonfasergeflecht besteht und mit Niedervoltspannung betrieben wird. Das Unternehmen will mit seiner Technologie eine sogenannte Sektorkopplung umsetzen. Gekoppelt werden dabei die Sektoren Wärme und Strom. Die Vision dahinter ist ein Heizsystem mit Strombetrieb …
Das Start-Up-Unternehmen Artificial Ecosystems aus Kaiserslautern hat eine Lösung für die wartungsfreie Fassadenbegrünung in Städten entwickelt, die lokalen Umweltbelastungen entgegenwirkt. Das „selbstbegrünende Bauelement“ stellt ein künstliches Ökosystem in der Vertikalen dar, weshalb das Unternehmen …
Envuco entwickelt umweltfreundliche Lösungen für Gebäudeautomation und Energiemanagement. Die Technologie hilft dabei, sowohl Stromkosten als auch CO2-Emissionen zu senken. Die Lösung besteht aus drei Elementen: das Kernstück bildet ein Gateway, das die draht- und batterielosen Sensoren bzw. Aktoren mit …
Tado hat Produkte für die intelligente Klimasteuerung zuhause entwickelt. Das Unternehmen verkauft smarte Thermostate, mit denen die Temperatur in jedem Raum individuell und per App reguliert werden kann. Es gibt Lösungen für unterschiedliche Heiz- und Klimasysteme. Für Heizkörper wurde ein Thermostat konzipiert …