GreenStone Energy

GreenStone Energy bietet veganen Strom an und setzt sich für die Reduzierung von Tierleid bei der Stromerzeugung ein. Bei veganem Strom handelt es sich um Ökostrom aus erneuerbaren Energien, bei dessen Erzeugung kein Tier gefährdet wird. Die Erzeugung grüner Energie ist in einigen Fällen mit Lärm verbunden, wodurch empfindliche Tiere verschreckt werden. Wasser- und Windkraftanlagen bergen für Tiere sogar eine tödliche Gefahr, z.B. für Vögel.

Bei VeganStrom wird auf Wasserenergie, Windenergie und Energie aus Biomasse verzichtet. GreenStone Energy setzt auf Photovoltaikanlagen, Geothermie und Gezeiten-Energie: CO2-freie und geräuschlose Stromgewinnung, die keine Tierart bedroht. Einige Solarparks können von bestimmten Tieren sogar als Rückzugsort genutzt werden. GreenStone Energy bietet feste Tarife für Hausstrom und Gewerbestrom an. Auch Industriebetriebe und Großkonzerne können veganen Strom beziehen. Dafür wird ein individuelles Lastprofil erstellt und eine maßgeschneiderte Lösung angeboten. VeganStrom wird von PETA unterstützt.

Kategorie: Für Unternehmen & Verbraucher / Saubere Energien
Webseite: https://www.veganstrom.com

GreenStone Energy Webseite
GreenStone Energy