Made of Air

Made of Air hat ein Material entwickelt, das zu 90 % aus atmosphärischem CO2 besteht. Das gleichnamige Material ist damit „Made of Air“. Langfristig soll der Luft auf diese Weise mehr CO2 entzogen werden, als an sie abgegeben wird, sodass der Klimawandel umgekehrt werden kann. Made of Air richtet sich an Immobilienunternehmen, Architekten und Städte, die Klimaziele aktiv verfolgen wollen bzw. müssen. Denn mit dem Biokohle-basierten Material kann der CO2-Fußabdruck von Gebäuden stark gesenkt werden. Die Herstellung von Baumaterialien erfordert bisher hohe CO2-Emissionen. Dadurch ist das Bauen nachhaltiger Gebäude schwer.

Made of Air nutzt CO2 als Ressource zur Herstellung eines nachhaltigen, vielseitigen Basismaterials. Der thermoplastische Kunststoff kann für verschiedene Anwendungsgebiete umgeformt werden. Am Ende des Lebenzyklus wird das Material geschreddert, deponiert oder recycelt. Made of Air ist Teil der EIT Climate-KIC und wird von der Solarimpulse Foundation unterstützt.

Kategorie: Für Unternehmen / Industrielle Fertigung
Webseite: https://www.madeofair.com

Made of Air Webseite
Made of Air