Weltgrößter Vermögensverwalter Blackrock verpflichtet Firmen zu mehr Klimaschutz

BlackRock

17.01.21 – Der weltweit größte Vermögensverwalter Blackrock möchte künftig Unternehmen, in die er investiert, stärker in die Pflicht nehmen bezüglich Klimaschutz und Nachhaltigkeit. Nach eigenen Angaben von Blackrock sollen diese Unternehmen in Zukunft klare Pläne vorlegen, wie sie ihre CO2-Emissionen bis 2050 auf Null herunterfahren wollen. Außerdem sollen diese Pläne auch verstärkt durch Blackrock kontrolliert werden. Blackrock betreut ein Vermögen von mehr als 7,5 Billionen US-Dollar und gilt damit als der einflußreichste Investor der Welt.

Foto: © Americasroof

zurück zum Climate Tech Nachrichten Überblick